Flextour: Neuffen und Pfronten statt Greifenburg

Geschrieben von Markus.

Teilnehmer von links  nach rechts: Markus (TO und Bericht), Martin, Achim, Ewald, Jürgen,  (Fehlend Steffen)

Die Wetterprognosen waren mal wieder kritisch. Nordföhn und Regen wurden in unseren südlichen Zielgebieten vorausgesagt. Richtung Annecy sollte sich Mistral entwickeln. Greifenburg war recht schnell als Option vom Tisch und die Plätze am Camp wurden storniert. Für Laveno und Annecy wurden auch feste Behausungen angefragt, jedoch auch diese sollten nicht zu Einsatz kommen, denn es ging erstmal am besten ganz in der Nähe.

Meduno - Hoch Peter und Tief Xandrea

Geschrieben von Martin.

Teilnehmer v.l.n.r.: Gerhard (zeitweise), Rainer, Martin (TO), Markus, Frank, Horst, Bernd
sowie verdeckt von Markus Uwe

Wetterbericht vom 10.05.:Hoch "Peter" ist weiter gen Osten gezogen. Nun nimmt Tief "Xandrea" über die Iberische Halbinsel Kurs auf West- und Mitteleuropa und bringt kühle und feuchte Luftmassen mit sich, die für anhaltende ergiebige Niederschläge in Spanien, Frankreich und dem Norden Italiens sorgen.

Vogesen - Saisonstart in der Nähe

Geschrieben von Detlef.

Gruppenbildersatz (v.l.n.r): Alexander, Guiseppe (Pepe), Detlef (TO), Karl-Christian, Wolgang (Gast), Michael,
(Foto machte Alex; nicht auf dem Bild: Martin, Sebastian, Peter, Heinz)

Samstag 09.04.: Treffen auf dem Campingplatz neben dem Restaurant Le Wagga. Die ersten Teilnehmer: Detlef, Alex, Michael, Wolfgang und Alexander machen sich zum SP Ost des Drumont auf den Weg. Die Sonne fehlte leider, so blieb es bei 3 Abgleitern zum LP am Campingplatz in Urbes.

Süd-Portugal

Geschrieben von Werner.

1. bis 10. April 2016

Teilnehmer v.l.n.r.: "Kuni", Ernst (TO), Bodo, Werner (Gast), Volker, Achim

Auch in diesem Jahr flog wieder eine kleine Gruppe vom 1.4. bis 10.4. nach Portugal. Aus den anfänglich 2 Portugalpionieren wurden das Jahr darauf  3 und dieses Mal 3+1 und damit eine Ausfahrt:  Ernst, Volker, Werner + Achim und dann kamen noch 2 Nachzügler: Bodo und Kuni.

Laveno 2016 - Tolles Osterfliegen

Geschrieben von Stefan.

25 Piloten & 4 nichtfliegende Begleitungen haben dieses Jahr beim Osterklassiker in Laveno am Lago Maggiore die Frühlingssonne gesucht und diese zusammen mit genügend Thermik gefunden: an 5 von 6 Tagen wurde ausgiebig geflogen: